Rheinland-Pfalz

In Rheinland-Pfalz gab und gibt es nicht nur eine Tracht im herkömmlichen Sinne, wie man es etwa vom Schwarzwald kennt. Vielmehr haben sich aufgrund der politischen Zerrissenheit des Landes verschiedene Trachten entwickelt, wobei die Zeit der Pfalzer Volkstrachten seit dem 19. Jahrhundert vorbei ist und sich von da an die Stadtbekleidung immer weiter durchgesetzt hat. Im Folgenden sollen zwei Trachten vorgestellt werden, die Altriper Tracht und die Mußbacher Tracht.

Bei der hier beschriebenen Form der Altriper Frauentracht handelt es sich um eine solche aus den Jahren um 1850, die vor allem Sonntags getragen wurde. Unverkennbar bei den Frauen war die weiße Bauernhaube mit Spitze und den an der Haubenrückseite langen herabhängenden Seidenbändern. Außerdem trugen die Frauen ein Leibchen, auch Mitzel genannt, mit Hüftpolstern. Über dem Rock banden sich die Frauen eine weiße Schürze um die Hüften.

Auch über die Altriper Männertracht ist nur wenig bekannt. Die im Folgenden vorgestellte Variante wurde so und ähnlich in den ersten Jahrzehnten des 19. Jahrhunderts getragen. Markant ist die Kopfbedeckung, bei der es sich um einen Dreispitz oder einen zerdrückten breitkrempigen Hut handelte. Außerdem kleideten sich die verheirateten Männer an den Sonntagen zum Kirchgang mit einem Mantel. Die Altriper Fischer trugen gleichsam einen schweren Mantel. In jedem Falle zogen sich die Männer eine Hose an, wobei wohl die „gute Hose“ an Sonn- und Festtagen, und die „ältere Hose“, jeweils in derselben Farbe und mit demselben Schnitt, zum Arbeiten angezogen wurde.

Die Mußbacher Tracht geht vermutlich auf eine Altpfälzer Sonntagstracht um 1850 zurück. Hier trugen die Frauen einen Rock in mittelgrauer Farbe mit schwarzer Bordüre. Die über dem Rock getragene Schürze war in einem auffälligen bordeauxrot. Zudem kleidete sich die Frau mit einer weißen Bluse, einem schwarzen Oberteil sowie einem weißen Schultertuch mit Fransen. Den Kopf der Trachtenträgerin zierte eine weiße Haube und die Bein- bzw. Fußbekleidung bestand aus weißen Kniestrümpfen und schwarzen Halbschuhen.

Über die Mußbacher Tracht für Männer ist leider nichts bekannt.

© by Trachten-Dirndl.net 2018 | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Dirndl kaufen